Home
über MedicML
XML-Definition
Beschreibung
- MedicCaseML
- MedicContextML
- MedicCommonML
- MedicDocML
- vCard
Projekte
Kontakt
Partner
 


Schema zur didaktisch aufbereiteten Darstellung und zum Datenaustausch medizinischer Fälle in der multimedial gestützten Lehre

Version 1.0 (15.11.2002) - Anne-Kathrin Merz

Das Schema MedicCaseML wurde im Rahmen des Projekts MedicMED entwickelt, um eine allgemeingültige und flexible Darstellung medizinischer Fälle zum multimedialen Einsatz in der Lehre zu erhalten. MedicCaseML unterstützt die Erstellung von Inhalten, logischen Strukturen sowie Komponenten zur Evaluation und Wissensüberprüfung., sog. Quizsections.

Die strikte Trennung von Inhalt und Design bietet im Bereich CBT einige wesentliche Vorteile:
sie garantiert die Nachhaltigkeit erstellter Fälle, die zusätzlich unabhängig von Darstellungsmodi überarbeitet werden können und bietet verschiedene Varianten der Weiterbearbeitung durch standardisierte Softwarelösungen.
MedicCaseML ist damit vollständig unabhängig von proprietären Authoringsystemen und der Vorgabe didaktischer Konzepte und bietet so eine universelle, integrierte Lösung für den Einsatz in der medizinischen Lehre.

Die vorliegende Version medicCaseML 1.0 entstand in Zusammenarbeit mit führenden Universitäten aus dem Bereich E-Learning in der Medizin. Es bietet allgemeingültige und flexible Strukturen zur Beschreibung medizinischer Lernfälle sowie die Möglichkeit zum Datenaustausch zwischen bestehenden CBT-Systemen im Bereich der medizinischen Aus- und Weiterbildung. Für die aktuelle Version ist eine Erweiterung um Komponenten zur Darstellung interaktiver Komponenten bis hin zur Umsetzung medizinischer Fallsimulationen vorgesehen.

Mit aktueller Version wurde zusätzlich ein neues Versionierungskonzept eingeführt: Die vorliegende, kooperativ konzipierte Version wird als Version 1.0 bezeichnet und in weiteren Versionen entsprechend weiter gezählt. Früher veröffentlichte Schemata medicCaseML tragen damit ab sofort die Versionsbezeichnungen 0.1 bis 0.3.

Das Konzept ist Teil des innerhalb des Projekts MedicMED entwickelten Standard MedicML und greift auf die Standards MedicCommonML und MedicDocML zur Darstellung medizinischer Dokumente zu.Integriert wurde mit vorliegender Version das neue Schema medicLearnML, ein Metadatensatz zu Beschreibung der Lerninhalte, dessen Aufbau sich an den internationalen Standardisierungsbemühungen des IEEE Learning Technology Standards Committee (LTSC) unter besonderer Berücksichtigung der Learning Object Metadata Working Group orientiert.

Das Konzept ist Teil des innerhalb des Projekts MedicMED entwickelten Standard MedicML und greift auf die Standards MedicCommonML und MedicDocML zur Darstellung medizinischer Dokumente zu. Integriert wurde mit vorliegender Version das neue Schema medicLearnML, ein Metadatensatz zu Beschreibung der Lerninhalte, dessen Aufbau sich an den internationalen Standardisierungsbemühungen des IEEE Learning Technology Standards Committee (LTSC) unter besonderer Berücksichtigung der Learning Object Metadata Working Group orientiert.

Wir danken hierbei Christian Betz, Matthias Holzer, Alexander Seitz und Reiner Singer für ihr besonders großes und anhaltendes Engagement.

Dokumentation MedicCaseML Schema


MedicDAT - 15.11.2002